Management Woman BFC

INFOS

LLC vs. Corporation

Die richtige Wahl der Firmierung
Deutsche, die eine Firma in Florida gründen möchte, haben generell die Wahl zwischen zwei Unternehmensformen: Corporation und LLC. Beiden besitzen viele Gemeinsamkeiten: etwa die beschränkte Haftung und das geringe notwendige Stammkapital. Dennoch gibt es einige wichtige Unterschiede.

In diesem Artikel geben wir Ihnen eine erste Orientierung darüber, welche Unternehmensform für Sie am besten geeignet ist.
Begriffsklärung
Die Unternehmensform der Corporation (kurz corp. oder inc.) entspricht am ehesten der deutschen Aktiengesellschaft. Das heißt, Aktionäre können privat Anteile an dieser Firma erwerben. Die Aktien dürfen nicht öffentlich gehandelt werden. Die meisten großen US-Firmen (und solche, die es werden wollen), sind Corporations. Die Abkürzung bei der LLC steht für Limited Liability Company, bezeichnet also ein Unternehmen mit beschränkter Haftung. Am ehesten ist die LLC mit der deutschen GmbH vergleichbar. Sie ist jedoch weniger streng reguliert.
Gemeinsamkeiten
Die Gemeinsamkeiten zwischen Corporation und LLC stellen gleichzeitig Gründe dar, warum beide Formen für ausländische Unternehmer attraktiv sind:
In die USA auswandern – mit Best Florida Consulting
In die USA auswandern – mit Best Florida Consulting
In die USA auswandern – mit Best Florida Consulting
Stammkapital
Wer in Florida eine Corporation oder LLC gründen möchte, benötigt für den Gründungsakt selbst kein Stammkapital. Theoretisch können Sie also Ihre Firma mit nur 1 USD gründen – vorausgesetzt natürlich, Sie zahlen die behördlichen Gebühren. Die Gesellschafter bestimmen selbst, wann sie welche Einlagen erbringen.
Wichtig werden getätigte Investitionen erst für die Bewilligung Ihres E-2 Visums.
Zweck der Firma
Wenn es um die genaue Tätigkeit Ihrer Firma geht, bieten Corporation und LLC Ihnen größtmögliche Flexibilität. Es genügt ein Passus in der Firmensatzung, dass das Unternehmen alle Geschäfte betreiben kann, die mit den Gesetzen des Bundesstaats konform sind. Ausgenommen sind Geschäfte, für die Sie eine spezielle Lizenz benötigen.
Beschränkte Haftung
Sowohl die LLC als auch die Corporation bieten Ihnen eine wichtige Absicherung: Sie müssen bei eventuellen Schulden des Unternehmens nicht mit Ihrem Privatvermögen haften. Dies ist ähnlich wie bei der deutschen GmbH – jedoch ohne die strengen Auflagen zum Stammkapital. Beachten Sie, dass die Haftungsbeschränkung nur gilt, wenn Sie das Geschäft ordnungsgemäß nach den Gesetzen des Bundesstaats führen.
Gründung durch Einzelunternehmer
Sowohl die LLC als auch die Corporation kann durch Einzelpersonen oder mehrere Personen gegründet werden. In beiden Fällen gilt das Unternehmen als eigene juristische Person unabhängig von den Gesellschaftern.
Unternehmensführung aus dem Ausland
Sie müssen nicht in Florida leben, um Ihre LLC oder Corporation zu führen. Lediglich für die Eröffnung eines Firmenkontos müssen Sie nach Florida reisen. Daneben benötigen Sie eine physikalische Adresse, eine Postadresse und einen ständigen Vertreter im Sunshine State (Registered Agent). Diese Dienstleistungen werden von der Best Florida Consulting LLC angeboten.
In die USA auswandern – mit Best Florida Consulting
In die USA auswandern – mit Best Florida Consulting
In die USA auswandern – mit Best Florida Consulting
Unterschiede
Bei all diesen Gemeinsamkeiten gibt es dennoch einige Unterschiede zwischen einer Corporation und einer LLC:
Besteuerung
Die Corporation unterliegt in den USA einer Doppelbesteuerung: Einmal wird die Corporate Tax (Körperschaftssteuer) auf Unternehmensgewinne fällig. Zusätzlich muss die Kapitalertragssteuer auf Dividenden gezahlt werden. Eine Möglichkeit, dieser Doppelbesteuerung zu entgehen, ist die Gründung einer S-Corporation.

Bei der LLC haben Sie die Wahl: Wenn Sie die LLC als Personengesellschaft einstufen lassen, entfällt die Corporate Tax und es müssen nur die Gewinne der Gesellschafter versteuert werden. Generell weisen LLCs eine geringere Steuerlast auf als Corporations. Wer jedoch plant, den Großteil des Gewinns in das Unternehmen zu reinvestieren, genießt mit der Corporation steuerliche Vorteile.

Aufpassen sollten Unternehmer, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland behalten möchten. Je nach Form des Gesellschaftsvertrags wird die LLC vom deutschen Finanzamt als Personen- oder Kapitalgesellschaft eingestuft. Im zweiten Fall kommen hohe Steuern auf die Gesellschafter zu.Hierbei handelt es sich nur um allgemeine Informationen. Dazu berät Sie gerne unserer Steuerberater.
Akquirierung von Fremdkapital
Anders als bei der LLC können Inhaber einer Corporation privat und nicht im öffentlichen Handel Aktien ausgeben.

Im Gegensatz dazu ist bei der LLC nur eine Teilhaberschaft möglich. Das heißt, sie kann zusätzliche Mitglieder, aber keine Aktionäre haben.
Organisation
Wie der lateinische Begriff corpus andeutet, handelt es sich bei der Corporation um eine Körperschaft. Als solche besitzt sie verschiedene Organe: wie z. B. President, Vice-President, Treasurer und Secretary. Zwar ist es möglich, dass eine Person alle diese Funktionen ausfüllt. Trotzdem gibt es eine Reihe formaler Vorgaben. Dazu gehören etwa jährliche Meetings, Abstimmungen und Geschäftsentscheidungen, die dokumentiert werden müssen. Eine LLC ist mit mehr Flexibilität verbunden, was die Unternehmensführung und die Anzahl der Gesellschafter betrifft. Auch entfallen die strengen Vorgaben bezüglich der Versammlungs- und Dokumentationspflicht. Der bürokratische Aufwand ist also deutlich geringer.

LLC VS. 
CORPORATIOn

Fazit

Ganz vereinfacht lässt sich feststellen: Lassen Sie sich durch unserem Steuerberater beraten, damit Sie keinen Fehler machen.

Wichtig: Bei all diesen Angaben handelt es sich um allgemeine Empfehlungen. Welche Unternehmensform für Sie die richtige ist, muss individuell entschieden werden. Wir sind Ihnen gerne bei den Gesprächen mit dem Steuerberater behilflich.

Kurze Info: Der Begriff "Corporation" ist identisch mit der Bezeichnung Inc. (Incorporated). Welchen Begriff Sie verwenden möchten hängt davon ab wie Ihr Firmenname lautet. Der Zusatz Corporation oder Inc. in Verbindung mit Ihrem Firmennamen sollte eine gewissen Flow haben. Die Wahl auf Corporation oder Inc. ist also eine, eher rein, kosmetische Sache.